Informationen zur Fusion

Volksbank Bigge-Lenne eG und Volksbank Grevenbrück eG

Sehr geehrte Mitglieder, Vertreter und Geschäftspartner,
warum ist die Zeit für die Volksbank Bigge-Lenne und die Volksbank Grevenbrück reif, einen gemeinsamen Weg zu gehen?

Weil wir schon jetzt beginnen, "das Morgen" zu gestalten. Weil wir Ihre Bank für die Zukunft stark und sicher machen wollen. Wir denken in Generationen, für uns und unsere Kinder. Denn sie sind unsere Zukunft - und wir freuen uns auf die Zukunft.

Eine Stadt - zwei Volksbanken

Wir wirken als Genossenschaftsbanken seit Jahrzehnten in der selben Heimat. Die Geschäftsgebiete
grenzen vor allem innerhalb der Stadt Lennestadt unmittelbar aneinander. Es bestehen bereits vielfältige Verbindungen in unserer erfolgreichen Wirtschaftsregion.

Gemeinsam stark

Beide Banken befinden sich in einem sehr soliden und gesunden wirtschaftlichen Zustand. Diese Stärke wollen wir zukünftig gemeinsam nutzen. Daher haben wir uns entschlossen, wirtschaftlich zusammenzurücken, um so unsere Leistungsfähigkeit zu stärken und unsere Eigenständigkeit als regionale Genossenschaftsbank für unsere Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter zu sichern.

Eine solche Zusammenlegung will sorgfältig durchdacht und gut geplant sein, damit die Bündelung der Kräfte am Ende des Tages optimal gelingt. Das Beratungsangebot wird weiterentwickelt, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit insgesamt gesteigert.

Nähe

Kundennähe und regionale Verbundenheit, die Menschen und Wirtschaftsunternehmen vor Ort und in der Region mit mitglieder- und kundenorientierten Lösungen in allen Finanzangelegenheiten zu beraten und zu fördern – das ist unser beider Markenzeichen – und das wird es auch bleiben.

Attraktiver Arbeitgeber

Den Mitarbeitern bietet sich in einer leistungsstärkeren Volksbank ein noch attraktiverer Arbeitgeber mit erweiterten Karrierechancen. Fusionsbedingte Kündigungen sind ausgeschlossen. Wir wollen ab Mai 2014 mit den vereinten Kräften der Volksbank Grevenbrück und der Volksbank Bigge-Lenne agieren.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.

 

Peter Hundt    Peter Kaufmann   Andreas Ermecke    Bernd Griese    Michael Griese