Volksbank-Kunden können ab Oktober Bargeld in der Filiale Züschen der Sparkasse Hochsauerland abheben

25. September 2020

Landeskriminalamt NRW empfiehlt Geldautomaten im Außenbereich mit angrenzender Wohnbebauung außer Betrieb zu nehmen

Züschen, Hochsauerlandkreis. Der Geldautomat an der Außenfassade des Edeka-Marktes in
Züschen ist nach Empfehlungen des Landeskriminalamtes NRW außer Betrieb zu nehmen. Die Gefahr von Sprengungen und damit Gefahr für Leben und Gesundheit sei zu hoch. „Wir werden diesen Standort zum 30. September somit aufgeben müssen. Die Mitgliedervertreter aus Züschen haben wir anlässlich unseres Vertreterstammtisches bereits informiert. Wir bitten Mitglieder und Kunden um Verständnis für diese Entscheidung“, teilt Vorstandsmitglied Andreas Ermecke mit.

Ab dem 1. Oktober 2020 bietet die Volksbank Bigge-Lenne zusammen mit der Sparkasse Hochsauerland einen gemeinsamen Geldausgabeautomaten in Züschen an. Und zwar unter einem gemeinsamen Dach, am Standort der Sparkasse in Züschen.

Wie aus aktuellen Zahlen des Bundeskriminalamtes hervorgeht, wurde im ersten Halbjahr bereits die Marke von 200 Sprengungen bundesweit überschritten. Der Schwerpunkt der Angriffe ist weiterhin Nordrhein-Westfalen, hier wurde ein neuer Höchststand erreicht. Im ersten Halbjahr gab es in NRW 106 vollendete Sprengungen und 62 erfolglose Sprengversuche. In allen Fällen wurde erheblicher Sachschaden angerichtet, aber die Täter gingen auch öfter leer aus. Dabei setzen die Täter zunehmend Sprengstoffe ein, die zum Teil zu verheerenden Schadensbildern führen können. Der Betrieb von Automaten im Außenbereich mit angrenzender Wohnbebauung impliziert durch die Vorgehensweise der Täter eine unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit der Anwohner. Ermecke: „Das Landeskriminalamt gibt die klare Empfehlung an uns, aufgrund der geschilderten Gefährdungslage, die unmittelbare Schließung dieser Standorte anzustreben.“ Und der Standort des Geldautomaten der Volksbank Bigge-Lenne an der Außenfassade des Edeka-Marktes in Züschen fällt genau in diese Kategorie.

Ziel der Kooperation zwischen Volksbank und Sparkasse ist es, die Bargeldversorgung in der Fläche weiterhin zu gewährleisten. Das Modell hat sich bereits in Oberschledorn bewährt.