Bewerbungen für starke Ideen im Raiffeisenjahr noch bis 4. Mai möglich

24. April 2018

Volksbank Bigge-Lenne fördert Kindergärten mit insgesamt 20.000 Euro

Kreis Olpe / Hochsauerlandkreis. Anlässlich des 200. Geburtstages des Begründers der genossenschaftlichen Idee ruft die Volksbank Bigge-Lenne den Wettbewerb „Zukunftsoffensive EXTRA“ ins Leben und vergibt Fördergelder in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Passend zum Motto "Mensch Raiffeisen. Starke Idee!" können geplante oder bevorstehende Projekte bis zum 4. Mai 2018 bei der Volksbank eingereicht werden.

Zukunftsoffensive Extra
20.000 Euro an Geldpreisen kommen den Kindern der Kindergärten an Bigge und Lenne bei der Zukunftsoffensive Extra zugute.

„Unser Engagement für Bildung in Kindergärten und Schulen ist wesentlicher Bestandteil unseres Unternehmensleitbildes“, sagt Frank Segref, Leiter Marketing & Unternehmenskommunikation. Und weiter: „Bildungseinrichtungen leisten in unserer Gesellschaft einen wichtigen Beitrag. Mit der Zukunftsoffensive Extra fördern wir die Region und die Kleinsten profitieren davon.“

Im Bewerbungsbogen wird gezielt nach „starken Ideen“ gefragt. Mit maximal fünf Fotos oder einem Video (maximal 1 Minute lang und 20 MB groß) wird zusätzlich die Kindertageseinrichtung vorgestellt. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bewertet werden die Arbeiten nach Ende der Bewerbungsfrist am 4. Mai bis zum 21. Juni 2018 durch eine Jury.

Das Mitmachen lohnt sich. Die Prämierung erfolgt vor den Sommerferien in feierlichem Rahmen. An den Sieger gehen stolze 3.000 Euro. Der Zweitplatzierte erhält 2.000 Euro und für Platz drei gibt es 1.000 Euro. Weitere Geldpreise im Wert von 14.000 Euro werden ausgeschüttet.

Weitere Informationen zum Raiffeisenjahr unter https://raiffeisen2018.de/.