Besondere Ehrungen für genossenschaftliches Engagement

11. Juli 2016

Schmallenberg / Lennestadt / Finnentrop. Für sein 25 Jahre langes Mitwirken im Aufsichtsrat der Volksbank Bigge-Lenne, davon 24 Jahre als Aufsichtsratsvorsitzender, wurde jetzt Christian Berken im Rahmen der Vertreterversammlung der Volksbank Bigge-Lenne in Schmallenberg geehrt.

Christian Berken
Aufsichtsratvorsitzender Christian Berken wurde für sein 25 Jahre lange Mitwirken im Aufsichtsrat der Volksbank Bigge-Lenne ausgezeichnet.

Carsten Waldhelm vom Rheinisch Westfälischen Genossenschaftsverband (RWGV) in Münster überreichte die Silberne Raiffeisennadel.  Dabei handelt es sich um die höchste Auszeichnung des Verbandes für ehrenamtliches Engagement. Der 62-jährige Rechtsanwalt und Notar Christian Berken war überrascht und freute sich gleichzeitig über die Auszeichnung: „Die Arbeit im Aufsichtsrat war immer von konstruktiver Zusammenarbeit geprägt. Es hat mir in all den Jahren viel Freude gemacht, die zukunftsorientierte Entwicklung der Bank mit zu begleiten.“

Werner Hoffmann, ebenfalls seit 25 Jahren Aufsichtsratmitglied (15 Jahre davon bei den Vorgängerinstituten Volksbank Schönholthausen und 8 Jahre bei der Volksbank Grevenbrück) wurde ebenfalls mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Der Maurermeister aus Schönholthausen ist zudem Mitglied im Kuratorium der Volksbank Bigge-Lenne Stiftung. Laudator Carsten Waldhelm: „Ihr Wirken trägt heute noch Früchte. Durch Ihr ehrenamtliches Engagement habe Sie das Gesicht der Bank geprägt.“