Volksbank-Azubis übernehmen Filiale in Bad Fredeburg

29. Mai 2019

Projektwoche vom 3. bis zum 7. Juni mit Tombola und vielen Informationen zur Ausbildung bei der Volksbank

Bad Fredeburg. Seit vier Jahren bekommen die Auszubildenden der Volksbank Bigge-Lenne einmal im Jahr die Gelegenheit, eine Filiale unter eigener Regie zu leiten. In diesem Jahr bietet die Genossenschaftsbank den vier angehenden Bankkaufleuten des zweiten Ausbildungsjahres die Möglichkeit, ihr bisher erlerntes Fachwissen aus Berufsschule und internen Seminaren in der Filiale Bad Fredeburg unter Beweis zu stellen.

Azubifiliale 2019
(v.l.) Sofie Hebbecker, Hannah Schmitz, Dana Giller und Maik Patrzek begrüßen die Mitglieder und Kunden der Volksbank ab 3. Juni in der Azubifiliale in Bad Fredeburg.

Selbstverständlich werden Jugendliche, die an einer Ausbildung bei der Volksbank Bigge-Lenne interessiert sind, auch in der Azubi-Filiale informiert. Und für die Mitglieder und Kunden wird sogar eine Tombola mit interessanten Preisen durchgeführt. Neben einem Tablet im Wert von 250 Euro gibt es zwei Gutscheine im Wert von 70 Euro zu gewinnen. Jedes Los kann für 1 Euro erworben werden, die Verkaufserlöse kommen einem gemeinnützigen Zweck in Bad Fredeburg zugute.