Individuelle Kunstwerke

19.09.2016

Volksbank Bigge-Lenne zeigt in Altenhundem Designkleider des Projektkurses Fantasy vom Gymnasium Maria Königin

Altenhundem. Das Interesse an Kreativität und Mode treibt auch den Projektkurs „Design“ des Gymnasiums Maria Königin an und motivierte die Schülerinnen, extravagante Kreationen nach dem Vorbild namhafter Modeschöpfer entstehen zu lassen.

Fantasy Maria Königin
Schulleiter Berthold Schleime (l.) mit der verantwortlichen Lehrerin Anke Reuber (2. v.r.) und dem Projektkurs Fantasy sowie Re-gionaldirektor Bernd Kramer zeigen erstmals der Öffentlichkeit die entstandenen Kunstwerke in der Volksbank in Altenhundem.

Inspiration von Haute Couture bis Prêt-à-porter

Inspiriert wurden die 17 Schülerinnen und Schüler durch eine Ausstellung in Köln, wo sie verschiedene Strömungen der Mo-dewelt von bekannten und angehenden Modeschöpfern wie Coco Chanel, Karl Lagerfeld und Hussein Chalayan im letzten Jahr kennenlernen durften. Von Haute Couture bis Prêt-à-Porter wurde die Mode hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Wirkung, der Zielsetzung des Künstlers und ihrer Funktionalität untersucht. Mit diesen theoretischen Grundlagen gerüstet begannen die prakti-schen Arbeiten am Papierkleid Ende November 2015 unter dem Thema „Fantasy“. In jedem Kleid stecken etwa bis zu 50 Arbeits-stunden. Mit viel Aufwand und Herzblut sind individuelle Kunst-werke entstanden, die noch bis zum 7. Oktober im Foyer der Volksbank Bigge-Lenne in Altenhundem während der Öffnungs-zeiten von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 19 Uhr zu sehen sind.