Volksbank Bigge Lenne und Stadt Schmallenberg schaffen Bauland

2. August 2019

Aufstellungsbeschluss für Altes Feld II gefasst. Aktuell startet Bürgerbeteiligung. Bereits jetzt schon hohe Nachfrage von Bauwilligen.

Schmallenberg. Aktuell besteht in Schmallenberg eine starke Nachfrage nach Wohnbauland. Dieser Nachfrage kommt die Volksbank Bigge-Lenne Immobilienpartner GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Schmallenberg und weiteren Beteiligten nach und investiert in die Schaffung von neuem Wohnbauland im Anschluss an das bestehende Wohngebiet „Altes Feld“. Dazu ist der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 163 „Altes Feld II“ bereits gefasst worden.

„Zur Zeit ist die frühzeitige Bürgerbeteiligung vorgesehen“, erklärt Immobilienspezialist Konrad Schulte-Göbel. Und weiter: „Ziel ist es, erstklassiges und sonniges Wohnbauland in fußläufiger Nähe zu Kindergarten, Schulzentrum, Radweg, Arzt, Gewerbegebiet und Einkaufsmöglichkeiten zu schaffen. Im Vorfeld haben bereits viele Bauwillige ihr Interesse nach einem Baugrundstück bekundet, da sie in diesem Baugebiet den Neubau von ihrem Wohnhaus planen. Gerne können weitere Bauwillige vor dem eigentlichen Verkaufsbeginn ihr Interesse an einem Baugrundstück vormerken lassen.“

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Konrad Schulte-Göbel, Immobilienspezialist, Tel.: 02972 9700-3830, E-Mail: konrad.schulte-goebel@voba-bigge-lenne.de