Zukunftsoffensive zeigt überwältigende Resonanz - 66 Vereine beeindrucken mit kreativen Beiträgen

Hochsauerlandkreis / Kreis Olpe, 04. April 2014

Journalisten und ehemalige Rennrodlerin komplettieren Fachjury

Überragende Resonanz auf die Zukunftsoffensive der Volksbanken Bigge-Lenne und Grevenbrück. Insgesamt 65 Bewerbungen in Form von Videos, Fotos, Collagen etc. wurden eingereicht. Unter dem Motto „Unser Sportverein auf dem Weg in die Zukunft – was treibt uns an?“ haben die Vereine bis zum 28. März ihre zukunftsweisenden Projekte im Bereich ihrer Kinder- und Jugendarbeit präsentiert.

Die nächste Phase ist nun das Voting im Internet. Ab sofort kann jeder mit seiner Stimme bis zum 22. April 2014 entscheiden, wer mit seiner Bewerbung die Nase vorn hat. Das Online-Voting ist aber nur ein Teil der Abstimmung. Am 28. April wird noch die Meinung einer Fachjury eingeholt. Journalisten – Thomas Winterberg von der Westfalenpost und Hartmut Poggel vom Sauerlandkurier, Corinna Martini, ehemalige Rennrodlerin und Weltcup-Siegerin vom BSC Winterberg und je ein Vorstandsmitglied beider Volksbanken werden sich die Zukunftsprojekte der Vereine intensiv anschauen und bewerten. Erst dann stehen die Gewinner fest. Seien Sie dabei und unterstützen Sie mit Ihrer Stimme ihren Verein unter:

www.voba-bigge-lenne.de/zukunftsoffensive oder www.facebook.com/vobabiggelenne

Unter allen Voting-Teilnehmern verlosen die Volksbanken drei Fahrten mit dem Taxibob auf der Bobbahn in Winterberg.