Zukunftsmacher gesucht

Volksbank Bigge-Lenne vergibt erstmalig Sponsoring für Abschlussjahrgänge aller Schulen im Geschäftsgebiet – Bis zu 1.500 Euro zu gewinnen

HSK / OE, 4. März 2015.  Zahlreiche Schülerinnen und Schüler stecken mitten in den Vorbereitungen für ihre Abschlussprüfungen. Im März und April läuft bekanntlich der Countdown für die Abiturjahrgänge und die Abschlussklassen von Realschulen und Hauptschulen. Da heißt es dann lernen, lernen, lernen. Und falls es die Zeit zulässt, bereiten die Pennäler ihre Abschluss-Partys für die Zeit nach den Strapazen vor. Und um diesen krönenden Schulabschluss gebührend feiern zu können, vergibt die Volksbank Bigge-Lenne erstmalig Finanzspritzen in Form eines Abschluss-Party-Sponsorings: Die Genossenschaftsbank an Bigge und Lenne sucht die ZukunftsMacher 2015.

Schulabgänger aufgepasst: Bei dem neuen Sponsoring „Zukunftsmacher 2015“ gibt es Geldpreise für die coole Abschluss-Party zu gewinnen.

„Zukunftsplanung und Zukunftsvorsorge ist für junge Menschen enorm wichtig. Wir möchten die jungen Menschen in dieser wichtigen Lebensphase nicht nur mit unseren Beratungsleistungen in Sachen Finanzen unterstützen, sondern finanzielle Mittel für mehr Spielraum nach der lernintensiven Zeit bereitstellen“, begründet Marketingleiter Frank Segref die jüngste Kampagne der Volksbank Bigge-Lenne in den Sozialen Netzwerken.

Und so funktioniert`s: Jeder Abschlussjahrgang der weiterführenden Schulen im Geschäftsgebiet der Bank kann in Form eines Fotos bis zum 22. März 2015 erzählen, was den jeweiligen Abschlussjahrgang besonders macht. Die Bilder werden dann auf der Internet- und Facebookseite der Bank veröffentlicht. Ziel ist es dann, dass jeder Abschlussjahrgang möglichst viele Freunde aktiviert, für den Jahrgang online zu voten. Sieger ist der Jahrgang mit den meisten Onlinestimmen! Bis zu 1.500 Euro können dabei für die Abschluss-Party gewonnen werden – für den zweiten Platz immerhin 1.000 Euro und für den drittplatzierten Abschlussjahrgang 500 Euro. Jede teilnehmende Schule erhält 250 Euro fürs Mitmachen.

Nach den erfolgreichen Abifrühstücken in den vergangenen Jahren, möchten die Banker erstmals nun allen Schulabgängern damit den Schulabschluss versüßen. „Wir bringen damit unsere Verbundenheit zu unseren jungen Kunden und den heimischen Schulen zum Ausdruck. Mit der Zukunftsmacher-Kampagne erreichen wir die Absolventen dort, wo Sie sich heute schon täglich aufhalten: In den sozialen Netzwerken“, weist Segref auf das neue Sponsoring der Volksbank Bigge-Lenne hin. Facebook und der Internetauftritt der Bank seien dabei genau die richtigen Kommunikationskanäle, um die jungen Menschen zu erreichen.

Ausführliche Informationen und Teilnahmebedingungen sind unter www.voba-bigge-lenne.de/zukunftsmacher erhältlich.