„Weg der Sinne“

Attendorn, 10.06.2013

Zum Start in den Sommer wird Waldsofa als Hauptpreis überreicht

Volksbank Bigge-Lenne präsentierte Wanderausstellung „Ein Gewinn für alle – Volksbanken am Rothaarsteig“

Die Förderung der Mitglieder zur wirtschaftlichen Unabhängigkeit und Verantwortung für die Menschen und die Wirtschaft in der Region – das ist und war von jeher erklärtes Ziel der Volksbank Bigge-Lenne. Erlebbarkeit und Regionalität, Vertrauen und Verantwortung – sie sind wohl die wichtigsten Gründe, warum die Volksbank seit Generationen erfolgreich fest vor Ort und in der Region verankert ist.

„Wir bekennen uns zu unserer Verantwortung und haben das vergangene Jahr auch dazu genutzt, bürgerschaftlich motivierte Projekte zu unterstützen“, betont Marketingleiter Frank Segref. „Auf diesem Weg lassen wir auch nicht locker, immer wieder gesellschaftliche Impulse zu setzen.“

Aktuelles Beispiel ist die Wanderausstellung „Weg der Sinne“. Zum „Internationalen Jahr der Genossenschaften“ hat die Volksbank Bigge-Lenne zusammen mit dem Rothaarsteigverein ihren Kunden diesen „Weg der Sinne“ in einer Wanderausstellung präsentiert. Die Ausstellung bestand aus 25 beeindruckenden Bildern und zeigte die schönen und einzigartigen Ausblicke, Wege und Attraktionen des Rothaarsteigs. Im Ausstellungszeitraum hatten die Besucher der Volksbank Bigge-Lenne die Möglichkeit, am Rothaarsteig-Gewinnspiel teilzunehmen. Diese Chance nutzte auch Lena Eickelmann und konnte nun freudestrahlend ihren Gewinn, ein Waldsofa, von Privatkundenberater Andreas Wehmeier sowie Ulrike Becker vom Rothaarsteigverein in Empfang nehmen. Siehe hatte den goldrichtigen Tipp abgegeben und die 5 Unterschiede der zwei Rothaarsteig-Motive richtig erkannt. Aus mehreren hundert richtigen Einsendungen fiel das Losglück schließlich auf die 11-jährige Attendornerin. Zu den ersten Gratulanten zählten ihre Eltern, die schon einen festen Platz für das neue Mobilar in ihrem Garten in Attendorn ausgemacht haben. Der zweite Preis, ein Geschäftsanteil der Volksbank Bigge-Lenne, ging an Fabian Simon aus Niedersfeld. Gudrun König aus Lennestadt konnte sich über einen Rothaarsteig-Rucksack freuen.