Tanzgarden Turn- und Sportverein Züschen

In 2005 entstand der Gedanke speziell für Mädchen eine Gruppe zu gründen in der sie sich sportliche, kreativ und tänzerisch „austoben“ können. Angesprochen hat am meisten der Gardetanz, da Züschen  ja auch im Karneval sehr aktiv ist. Gestartet wurde mit 8-10 Mädels in einer Garde. Im Laufe der 10 Jahre wuchs die Gardeabteilung auf 68 Mädels (davon 66 aus Züschen) im Alter von 5-20 Jahren an.

Die Tanzgarden teilen sich je nach Alter in vier verschieden Gruppen auf. Die Herzen Garde(5-10 Jahre), Grüne Garde (11-14 Jahre), Rote Funken (15-17 Jahre) und die Blaue Garde (18-20 Jahre). Die Proben finden ganzjährig 1x wöchentlich über 1-1,5 Std. statt. Im Nachwuchsbereich liegt der Focus auf verschiedenen Formen von Koordination, Motorik, Akrobatik, Sensibilisierung für Taktgefühl, das Entwickeln von Körperempfingen und Konditionstraining. Groß geschrieben wird die Teamarbeit und der Spaß am Tanzen so dass alle Kinder mitmachen können. Auftritte verteilen sich über Jahr bei verschiedenen Veranstaltungen (GEWI Winterberg, Kinderschützenfest, Seniorennachmittag und Karneval).