Schützenverein „St. Blasius“ Grevenbrück

Unser Schützenverein „St. Blasius 1865“ Grevenbrück e. V. begeht in diesem Jahr (13.-15.06.) sein 150.-jähriges Bestehen. Zu diesem großen Vereinsjubiläum laden wir zum sonntäglichen Festzug viele Nachbarvereine auch außerhalb der Stadtgrenzen der Lennestadt zum Mitfeiern ein.

 

Zur Unterbringung alle Schützen und Gäste am Sonntag werden von uns zusätzliche Festzelte in Hallennähe aufgestellt; zum Jubiläumsfestzug zudem weitere Musikkapellen und Tambourcorps verpflichtet.

 

Außerdem wurde vereinsseitig der immer stärker werdenden Jungschützenabteilung die Anschaffung einer Standarte nach dem Vorbild bereits bestehender äußerer Erkennungszeichen der Korporalschaften zugesagt. Weiterhin wurde eine Erinnerungsmedaille für alle interessierten Schützen und Gäste aufgelegt.

Wir vom Schützenverein verstehen dieses besondere Fest im größeren Rahmen auch als „Testlauf“ zum nächsten außerordentlichen Schützenevent in Grevenbrück: dem Kreisschützenfest 2018, dessen Ausrichtung unserem Verein auf der kürzlich stattgefundenen Delegiertentagung übertragen wurde.

Diese beiden Großereignisse in kürzester Zeit mit zusätzlichen Aufwendungen für unseren Verein, haben uns bewogen uns bei der Zukunftsoffensive der Volksbank zu bewerben.