Schützenbruderschaft "St. Johannes" Siedlinghausen

Unsere Schützenbruderschaft sieht sich in Zukunft mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert.
Hierzu zählt vor allem die immer größere Schwierigkeit Menschen für die Vorstandsarbeit oder auch das Schützenwesen allgemein zu begeistern sowie ein zunehmender Investitionsbedarf an der von uns unterhaltenen, denkmalgeschützten Schützenhalle.

Um die Werte des Schützenwesens „Glaube, Sitte, Heimat“ auch an die jüngere Generation weiterzugeben und neue Vereinsmitglieder zu gewinnen, haben wir vor 8 Jahren eine Jungschützenabteilung gegründet. Seitdem haben sich schon viele Jugendliche dem Verein
angeschlossen und unterstützen uns bei zahlreichen Veranstaltungen und Arbeitseinsätzen. Auch für die Vorstandsarbeit trägt die Gründung der Jungschützenabteilung nun erste Früchte. In den
vergangenen Jahren sind viele ehemalige Jungschützen dem Vereinsvorstand beigetreten.

Auch die „ältere Generation“ wollen wir vor dem Hintergrund des demografischen Wandels stärker
in unsere Vereinsarbeit einbinden.

Die im letzten Jahr neu aufgebaute Abteilung ehemaliger Vorstandsmitglieder unterstützt den Vorstand bei der Wahrnehmung der wachsenden Anzahl an Terminen z.B. bei den Arbeitseinsätzen an der Schützenhalle, beim Besuch von runden Geburtstagen von Vereinsmitgliedern und auch auf dem Schützenfest.

Nicht zuletzt nagt auch an unserer wunderschönen, denkmalgeschützten Schützenhalle der Zahn der Zeit. Sie ist nicht nur zentraler Veranstaltungsort für viele Aktivitäten unseres Dorfgeschehens,
sondern beherbergt auch den Probenraum der Negertalmusikanten, die Schießstände unserer
Schießsportabteilung und ist Unterkunft für Ferienfreizeiten mit Jugendlichen im Sommer. Wir
führen die wachsende Anzahl an Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten in Eigenleistung durch,
dennoch sind wir bei der Erhaltung unserer Schützenhalle zunehmend auf Hilfe angewiesen. Denn
wir möchten weiterhin guter Gastgeber sein und mit allen Bewohnern unseres Dorfes und unseren
Besuchern schöne Feste in unserer Schützenhalle feiern.