Jugendfeuerwehr Finnentrop

Mein Freund & die Jugendfeuerwehr

Gerade in Zeiten des demografischen Wandels ist es sehr wichtig, junge Leute für ein Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr zu begeistern. Als Jugendfeuerwehr leben wir ganz stark von der Mundpropaganda der Kinder und Jugendlichen. Als Zukunftsprojekt möchten wir es unseren jungen Mitgliedern daher ermöglichen, einen Freund oder eine Freundin mit zur Jugendfeuerwehr zu bringen. In einer groß angelegten Sommerferien-Aktion sollen so die Freunde die Jugendfeuerwehr kennenlernen. Da neben der technischen Ausbildung auch die allgemeine Jugendarbeit ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist, möchten wir verschiedene Tagesfahrten anbieten wie ein Besuch im Zoo mit anschließender Stadionbesichtigung, eine Fahrt zum Rennen am Nürburgring, ein Besuch im SEALIFE mit Rhein-Schifffahrt und Besuch in Köln, ein Wanderung zu den Indianern beim Elspe Festival und vieles mehr.
Zum Abschluss der Ferien-Aktion findet unser großes Zeltlager in Sundern-Röhrenspring statt, bei dem dann alle Kinder und Jugendlichen gemeinsam ein paar unvergessliche Tage verbringen werden.

Über die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Finnentrop

Wir sind die Jugendorganisation der Feuerwehr in der Gemeinde Finnentrop. Aktuell haben wir 80 Mitglieder, davon 69 Jungen und 11 Mädchen. Mitmachen können alle Jugendlichen von 10 bis 17 Jahren. Unserer Jugendarbeit besteht je zur Hälfte aus feuerwehrtechnischer Ausbildung und allgemeiner Jugendarbeit von Spaß und Spiel bis zur politischen Bildung. Ausgebildet werden die Kinder und Jugendlichen von 20 speziell aus- und fortgebildeten Jugendgruppenleitern, die die gesamte Arbeit ehrenamtlich neben dem allgemeinen Feuerwehrdienst machen. Neben den regelmäßigen Dienstabenden nehmen wir an verschiedenen Wettkämpfen teil, führen jährlich Freizeiten und Zeltlager durch, bieten spannende Besichtigungen und abwechslungsreiche Tagesfahrten an.