Frauenchor HEL-CANTO

Der Frauenchor "HEL-CANTO" e.V. aus Helden:

Ein Frauenchor mit Spaß und Überraschungen – und 50 Sängerinnen!
Gegründet wurde "HEL-CANTO" am 11.01.2011. Seitdem gibt unser Chorleiter Hendrik Schörmann den Takt an und verbindet mit viel Elan den „guten Ton“ mit der „Freude beim gemeinsamen Singen“.

Unser erstes Event: schon nach einem Jahr begleiteten wir die Band Fine R.I.P bei dem Benefizkonzert "gemeinsam für Haiti" in Attendorn auf einer großen Bühne.

Zur Einstimmung auf die Adventszeit gaben wir am 1. Advent 2013 unser erstes eigenes Konzert mit dem Namen „Winterlichter“. Zu diesem Anlass komponierte unsere Sängerin Regina Bicher im letzten Jahr passend zu unserem Motto ihr Lied „Winterlichter“, welches auch in der Präsentation zu hören ist. Dieses Konzert mit anschließendem gemütlichem Beisammensein am Adventsfeuer ist jetzt fester Bestandteil unseres Chores.

Des Weiteren beteiligen wir uns immer wieder mit viel Einsatz an verschiedenen Aktionen in der Dorfgemeinschaft. Wir unterstützen z.B. den sonntäglichen Brötchenverkauf zur Finanzierung des neuen Jugendtreffs, verkaufen Waffeln bei verschiedenen Anlässen, beteiligen uns finanziell an den Kosten für die Wartung der neu angeschafften Defibrillatoren für unser Dorf, wir unterstützen die anderen Vereine bei Ihren Konzerten und Veranstaltungen, singen in jedem Jahr bei der Fronleichnamsprozession und helfen natürlich auch beim großen Kreisschützenfest 2015 in Helden.

Anfänglich waren wir ein Unterchor des MGV "Cäcilia" 1886 Helden e.V., im  Oktober 2014 haben wir uns verselbständigt und einen eigenen Verein gegründet.  Auch der Nachwuchs ist uns wichtig: aus diesem Anlass haben drei engagierte Frauen unseres Chores im vergangenen Monat den Kinderchor „Junge Helden“ Repetal neu gegründet. Dieser konnte mit 21 Kindern starten.

Mit Stimmbildung - Trommelkursen - Registerproben – und Probewochenenden bilden wir uns weiter  - wir singen Gospel, Rock, Pop, Klassik - eigentlich alles was uns Spaß macht.

Mit unserem kulturellen Angebot möchten wir das Leben hier im Ort und Umgebung bereichern und allen Frauen eine neue Möglichkeit zur gemeinsamen Freizeitgestaltung geben. Singen tut gut, macht glücklich und wirkt sich positiv auf alle Bereiche des Lebens aus. Somit ist dies ein Beitrag zur dörflichen Zukunftsoffensive, denn nur gemeinsam mit Jung und Alt bleibt das gute Miteinander unserer Dorf- und Vereinsgemeinschaft auch in Zukunft erhalten und weiterhin erfolgreich.
Wir, die Frauen der Frauenchores  "HEL-CANTO" e.V. möchte auch noch in vielen, vielen Jahren mit Spaß und Freude auf der Bühne stehen.

Eine finanzielle Unterstützung der Volksbank würden wir dafür einsetzen, diesen Weg  weiter zu gehen und auszubauen, unseren Nachwuchs zu fördern und uns sozial stärker einzubringen. Angedacht sind viele weitere Projekte, auch um die aktuell kulturellen Strukturen aufbrechen und integrieren zu können. Mal über den Tellerrand schauen.