Frauenchor "Klangwelten" Ennest

Unser Verein, der  Frauenchor „Klangwelten Ennest“ besteht aus zur Zeit 42 aktiven Sängerinnen im Alter zwischen 13 und 80 Jahren. Der Chor besteht seit fast 40 Jahren und ist aus dem kulturellen Dorfgeschehen in  unserem Dorf Ennest nicht mehr wegzudenken.

In den letzten Jahren ist es immer wichtiger geworden, sich schon frühzeitig um Nachwuchs im Jugendbereich zu kümmern. Vor einigen Jahren wurde deshalb von den Ennester Chören der Kinderchor, die Westfalia Kids gegründet. Leider musste dieses Projekt vor 2 Jahren erst einmal ausgesetzt  werden, da es uns nicht gelungen ist, eine/n  neuen  Chorleiter/-in zu finden. Daher hat es sich unser Frauenchor zur Aufgabe gemacht, sich besonders um die jungen Mädchen und Frauen zu kümmern, damit diese schon frühzeitig den Spaß und die Freude am Chorgesang kennenlernen können.

Unser Chorleiter Erich Langenfeld wählt gezielt Lieder aus, die allen Altersklassen gerecht werden. So werden anspruchsvollere Chorwerke genauso gesungen, wie Spirituals oder Stücke aus Musicals in unterschiedlichen Sprachen.

Wir haben festgestellt, dass es den Jugendlichen nicht nur darum geht zu singen, sondern dass sie gerne bereit sind, einem gewissen Anspruch gerecht zu werden und mit dem Chorgesang auch an Wettbewerben teilzunehmen. So steht im Mai diesen Jahres das Leistungssingen im Chorverband NRW an. Der Titel „Leistungschor“ muss alle 5 Jahre erneuert werden. Dafür wird besonders intensiv geprobt, u.a. an Probenwochenenden.  Mit Begeisterung haben wir festgestellt, dass gerade unsere Jugendlichen an den Proben vor solchen Wettbewerben sehr regelmäßig teilnehmen, dass sie mit dem Gesang auch etwas erreichen wollen.

Natürlich kommt die Geselligkeit nicht zu kurz. Wir haben den großen Vorteil, dass die Ennester Chöre ein eigenes Vereinsheim, das Westfalia Treff besitzen. Darin kann auch außerhalb der Chorproben ein fröhliches Zusammensein stattfinden. Die Jugendlichen können die Räumlichkeiten nutzen, sich zu treffen, Musik zu machen und auch mal zu feiern.

Im nächsten Jahr feiert der Frauenchor Klangwelten Ennest sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass laden wir befreundete Chöre ein, so dass an einem Wochenende viel gesungen, gefeiert und getanzt werden kann. Dadurch werden auch nette Kontakte zu anderen Sängern und Sängerinnen geknüpft. Auch hier beschreitet unser Chor moderne Wege und möchte dieses Fest im Januar als eine Apres Ski Party feiern, um auch hiermit besonders die jungen Sängerinnen zu begeistern und zum Singen im Chor zu motivieren.

Singen im Chor macht Spaß, fördert die Geselligkeit und ist erwiesener Maßen sogar sehr gesund.

Erfreulicher Weise hat der Frauenchor Klangwelten Ennest keine direkten Nachwuchssorgen, wie viele andere Chöre. Trotzdem oder gerade aus diesem Grund liegt uns der Chornachwuchs sehr am Herzen. Ein besonderes Anliegen wäre es uns daher, wieder den Kinder- und Jugendchor aufleben zu lassen.