Freiwillige Feuerwehr Elspe

Über uns

  • 61 engagierte Männer und 3 Frauen die sich freiwillig zusammengefunden haben, 47 davon in der Einsatzabteilung, 6 in der Jugendfeuerwehr und 8 in der Ehrenabteilung 
  • Mittlerweile über 100 Jahre alt
  • verfügen über 4 Einsatzfahrzeuge mit unterschiedlichen Ausrüstungen
  • eine von 11 Löschgruppen in Lennestadt und gehören zum Löschzug 3 
  • ein Teil des Umweltzuges der Feuerwehr Lennestadt 
  • beteiligen uns mit 4 Kameraden am Projekt "Helfer vor Ort„
  • Initiative „jedem Neugeborenem einen Rauchmelder“

Unsere Jugendfeuerwehr...

besteht zur Zeit aus 11 Jugendlichen.

Nicht nur "Feuer ausmachen" lernt man in der Jugendfeuerwehr, Jugendfeuerwehr ist auch aktive Jugendarbeit, Jugendlager, Städtetouren, Grill und Spielnachmittage, Kinobesuche, gemeinsamer Sport und vieles mehr wird organisiert und gestaltet. Mitglied der Jugendfeuerwehr kann man ab dem 10. Lebensjahr werden, aber auch später ist dies noch möglich. Wer älter als 18 Jahre ist, kommt direkt in die Einsatzabteilung, muss aber zunächst die 2-jährige Grundausbildung absolvieren, um aktiv am Einsatz teil zu nehmen. Zu dieser Ausbildung werden die Kameraden der Jugendfeuerwehr schon mit 16 Jahren geschickt, damit sie rechtzeitig mit Vollendung des 18. Lebensjahres von einsatzbereit sind.

Feuerwehrfest Elspe

Seit mehr als 50 Jahre veranstalten wir auf Christi Himmelfahrt unser traditionelles Feuerwehrfest.

  • Mittwochs findet das legendäre Kegelturnier mit befreundeten Löschgruppen, Vereinen und sonstigen Gruppierungen statt
  • anschließend große Keglerparty
  • Donnerstag steht im Zeichen unserer jüngsten Besucher
  • ein Fest mit großer Kinderbelustigung und seit 2 Jahren veranstalten wir ein Entenrennen, die sogenannte „Elsper Entenregatta“
  • ein Fest für die ganze Familie

AG Miteinander

  • …seit über 30 Jahren laden wir die AG Miteinander zu einem bunten Abend mit Kegeln und Spaß ein
  • …Tanzmusik die bewegt und leckere Sachen vom Grill
  • …ein Treffen, welches nicht nur bei uns und den Mitgliedern der AG auf großes Interesse weckt, sondern auch in der Bevölkerung auf große Resonanz stößt