Chorjugend Grevenbrück

Musik verbindet Menschen

Nach diversen Musicalprojekten wie „Tabaluga“, „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“, „Das Dschungelbuch“ oder „Peter Pan“ werden wir im Oktober dieses Jahres mit über 220 Darstellern
im Alter von fünf bis 60 Jahren auf, hinter und neben der Bühne das selbstkreierte Musical „Die Pfeffersäcke“ zur Aufführung bringen.

875 Jahre Grevenbrück

Da Grevenbrück dieses Jahr sein 875-­jähriges Jubiläum feiert, haben wir, die Chorjugend Grevenbrück, uns dazu entschieden, ein Musical auf die Beine zu stellen, das ein historisches Kapitel
der regionalen Geschichte beinhaltet. Es spielt im 13. Jahrhundert auf der allseits bekannten Peperburg und soll vor mittelalterlicher Kulisse in der Grevenbrücker Schützenhalle auf die Bühne gebracht werden. Das Skript stammt vollständig aus der Feder unserer Chorleiterin Christa Maria Jürgens, die Musik wurde eigens dafür von unserem musikalischen Leiter Michael Nathen komponiert und arrangiert. Wie schon in den Jahren zuvor werden wir auch diesmal wieder mit den Frauen und Männern der Chorgruppen Cantiamo und Gaudium zusammenarbeiten. Da viele ihrer Sänger unserer Chorjugend entwachsen sind und nun mit in den Reihen der „Alten“ proben, besteht zwischen uns eine enge Verbindung, was sich in unseren zahlreichen Projekten widerspiegelt.

Was treibt uns an?

Getreu dem Motto „Musik verbindet Menschen“ wollen wir mit unserem Bühnenstück die Zuschauer, egal ob Jung oder Alt, begeistern und sie für einige Zeit aus dem Alltag in eine musikalische Phantasiewelt entführen. Gleichzeitig soll unser Projekt jedem Mitwirkenden dabei helfen, neue Talente zu entdecken, diese zu fördern und dabei über sich hinauszuwachsen.

Durch das Schauspiel auf der Bühne und das gemeinschaftliche Singen macht sich bei unseren Kindern schon durch die vorab stattfindenden Proben die Stärkung des Selbstbewusstseins bemerkbar. Stückweise entdecken sie, was in ihnen steckt und durch die pädagogische Arbeit herausgekitzelt werden kann. Auch die Chorgemeinschaft erfährt eine enorme Kräftigung, wenn ein Vorhaben dieser Größenordnung nach und nach durch Zusammenarbeit und das außerordentliche Miteinander auf die Beine gestellt wird.

Für unser Musicalprojekt ist jegliches Engagement goldwert: Kulissen müssen errichtet, Kostümen erstellt und eine angemessene technische Unterstützung finanziert werden. Durch Ihre Mithilfe unterstützen Sie nicht nur unser musikalisches Vorhaben - Sie bestärken auch eine einzigartige Gemeinschaft auf ihrem Weg in die Zukunft.