TC Schmallenberg e.V.

Nachwuchs zum Sport animieren

Gemeinsame Tennisturniere und Vorstellung der Jugendabteilung

Unser Verein, der TC Schmallenberg, hat im vergangenen Jahr an zwei Tagen in der Grundschule Schmallenberg, mit Unterstützung der Lehrer und unseres Trainers, den Kindern der 3. und 4. Klassen den Tennissport vorgestellt. Vielen Kindern war es nicht bewusst, dass es in Schmallenberg überhaupt einen Tennisverein  gibt und wir haben alle interessierten Kinder eingeladen, an einem kostenlosen Schnuppertraining von Mai bis Ende Juni teilzunehmen. Die Tennisschläger wurden den Kindern zur Verfügung gestellt. Das Interesse war so groß, das wir donnerstagnachmittags mit drei Gruppen auf unserer schönen Anlage trainieren konnten. Nach den Sommerferien boten wir allen Kindern, die weitermachen wollten, weitere Trainingsstunden zu einem geringen Kostenbeitrag an. Für das Wintertraining bekamen wir die Turmhalle der Grundschule Schmallenberg zur Verfügung gestellt. Das ersparte den Eltern die Anfahrt nach Cobbenrode, wo die nächstgelegene Tennishalle ist.

Für die älteren Kinder, die schon länger Tennis spielen, wurde ein dreitägiges Sommercamp in den Sommerferien angeboten. Es wurde vormittags trainiert und anschließend konnten die Kinder sich bei einem gemeinsamen Mittagessen stärken.

Für 2014 ist wieder ein Schnuppertag in der Grundschule geplant, außerdem möchten wir die Jugendabteilung auf dem Frühlingseinkaufstag am 13.04.2014 und auf der Schmallenberger Woche im August vorstellen.

Wir bewerben uns für das Projekt „Zukunftsoffensive“, weil es uns wichtig ist, Kinder für sportliche Aktivitäten im Verein zu begeistern, wo Bewegung und Gemeinschaft gefördert wird. Gerade heutzutage, wo Kinder viel Zeit in der Schule und vor dem Fernseher und Computer verbringen, wird es immer schwieriger, Nachwuchs zu bekommen. Wir möchten neues Material anschaffen (Kleinfeldnetz und Motorikbälle) und würden gerne mit den Kindern zur Stärkung der Gemeinschaft gemeinsam etwas unternehmen, z. B. Besuch der Kletterhalle oder eines Tennisturniers. Wir möchten, dass Tennis ein Sport für alle Kinder ist, auch für finanziell nicht so gut ausgestattete Familien. Bedingt durch höhere Trainerkosten können wir nicht so günstige Beiträge anbieten, wie z. B. der Turnverein.