BSC Schmallenberg e.V.

Bogenschießen für jedes Kind

Jedes Kind und jeder Jugendliche im Verein soll die Möglichkeit erhalten, unseren Sport auszuüben. Egal, ob der finanzielle Hintergrund passt oder nicht.

Das heisst, wenn ein Kind Bogenschießen möchte und keinen eigenen bzw. Leihbogen bekommen kann, soll es daran nicht scheitern. Die Kinder bekommen dann Vereinsbögen und Material, das während der Meisterschaften nur ihnen zur Verfügung steht und auf sie angepasst wird.

Aktuell haben wir im Verein 42 Schüler und Jugendliche. Cirka 20 Kinder haben keinen eigenen Bogen. Im Verhältnis dazu stehen 10 Vereinsbögen, die dann untereinander getauscht werden müssen.

Im letzten Jahr konnten wir 7 Schüler (siehe Bilder) bis zu den Landesmeisterschaften in Oberbauernschaft und Dortmund schicken. Dies war teilweise nur mit Hilfe des Vereins möglich. Auch die Startgebühren und Fahrtkosten trägt der Verein, damit möglichst wenig Kosten auf die Kinder und Ihrer Familien fallen.

Auch werden die Schüler in das Vereinsleben eingebunden. Es werden Aktionen gestartet (z.B. Aufbau Bogenplatz mit "Aktion saubere Landschaft, Sommerfest, Karneval, Halloween).

Im Sommer ist eine gemeinsame Fahrt nach "Fort Fun" geplant, die auch finanziell vom Verein unterstützt wird, damit die Kosten pro Kind niedrig gehalten werden können, und damit jeder der Lust hat auch mitfahren kann.

Die Bilder zeigen unser Schützen bei den Vereins- Kreis- und Landesmeisterschaften.