Teilnahmebedingungen Vereinswettbewerb Zukunftsoffensive

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind im Geschäftsgebiet der Volksbank Bigge-Lenne eG ansässige Schulen sowie Kindergärten gemeinsam mit ihrem als gemeinnützig anerkannten Förder- oder Trägerverein, sowie gemeinnützige Institutionen aus den Bereichen Kindergärten, Schulen, Jugend- und Integrationsgruppen. Voraussetzung ist die Vorlage eines aktuellen Körperschaftssteuerfreistellungsbescheides (incl. der Erlaubnis, Zuwendungsbestätigungen ausstellen zu dürfen), der im Zusammenhang mit der Bewerbung einzureichen ist. Zum Einreichen einer Vereinsbewerbung berechtigt ist der nachweislich vertretungsberechtigte Vorstand des Vereins.

Pro Verein darf im Zeitraum der „Zukunftsoffensive“ der Volksbank Bigge-Lenne eG von 2014 bis 2016 nur eine Bewerbung eingereicht werden.

Bei fehlender Teilnahmeberechtigung erfolgt keine Preisübergabe.

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb und auch die Gewinnchancen sind unabhängig von einer Beratung bzw. Bestellung der im Wettbewerb eventuell genannten Produkte und Leistungen.

Bei fehlender Teilnahmeberechtigung erfolgt keine Preisübergabe.

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb und auch die Gewinnchancen sind unabhängig von einer Beratung bzw. Bestellung der im Wettbewerb eventuell genannten Produkte und Leistungen.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Bewerbung besteht aus dem Bewerbungsbogen und einem – selbst zu erstellenden – kreativen Part. Der Bewerbungsbogen muss ausgefüllt und zusammen mit der kreativen Präsentation in der Filiale abgegeben oder per Post zugeschickt werden. Alternativ kann die Bewerbung auch online erfolgen.

Die Anlieferung der Daten erfolgt per USB-Stick, CD bzw. per Online-Upload auf der Website der Volksbank Bigge-Lenne:
•    Bewerbungstext:     max. 1 A4-Seite, DOC-/DOCX-Format
•    Fotos:                    1 – 5 Stück, JPG-Format, je 1-2 MB
•    Video:                    max. 01:00 min, MP4-/ WMV-/ MOV-Format, max. 20 MB
•    Vereinslogo:           JPG-Format, 200 KB – 1 MB

Der gültige Freistellungsbescheid des Vereins muss mit eingereicht werden (auch über Fördervereine möglich). Nachträgliche Änderungen der Bewerbung können nicht berücksichtigt werden.

Mit Übersendung der Bewerbung erklären sich die Teilnehmer mit der Veröffentlichung der Bewerbungsinhalte auf der Website und in den Social Media-Kanälen (facebook, YouTube, Google+) der Volksbank Bigge-Lenne einverstanden.

Bewerbungsschluss ist der 15. April 2016, 23:59 Uhr.

Es gilt der Eingang des Poststempels, das Abgabedatum in der Filiale bzw. das Eingangsdatum der Online-Bewerbung.

Ermittlung der Gewinner

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt mittels einer Kombination aus Online-Voting und einer unabhängigen Jury. Das Online-Voting findet vom 18. bis zum 29. Mai 2016 auf der Website der Volksbank Bigge-Lenne sowie auf der bankeigenen Facebook Fanpage statt. Die Jurysitzung erfolgt anschließend am 9. Juni 2016.
Gewonnen hat der Verein, der unter den bis zum Teilnahmeschluss fristgerecht eingegangenen und unter Beachtung der Teilnahmebedingungen zur Wahl gestellten Bewerbungen im Online-Voting (Gewichtung Endergebnis: 50%) und von der Jury (Gewichtung Endergebnis: 50%) die meisten Stimmen für seine Bewerbung bekommen hat. Der Vorstand des Vereins wird per Post benachrichtigt.
Die Teilnehmer erklären sich durch Ihre Registrierung mit der Veröffentlichung ihrer Namen im Gewinnfall einverstanden.
Veranstalter des Vereinswettbewerbs „Zukunftsoffensive“ ist die Volksbank Bigge-Lenne eG.
Alle Angaben seitens der Volksbank Bigge-Lenne erfolgen ohne Gewähr. Die Volksbank Bigge-Lenne übernimmt keine Haftung für eventuelle Mängel der jeweiligen Gewinne.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung von Sachgewinnen, Änderungen sowie der Umtausch oder die Übertragung der Gewinne finden nicht statt. Sollte einer der Gewinne nicht verfügbar sein, so behält es sich der Veranstalter vor, stattdessen einen gleichwertigen Ersatzgewinn zur Verfügung zu stellen.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.