Corona-Virus

Aktuelle Informationen und Maßnahmen im Rahmen von Covid-19

Wir sind uns unserer Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit von Mitgliedern, Kunden und Mitarbeitern bewusst. Wir möchten dazu beitragen, das Risiko einer Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus in unseren Räumlichkeiten zu begrenzen und alle Beteiligten bestmöglich vor einer Infektion zu schützen.

Unterstützung des Bundes für Familien

Unterstützung des Bundes für Familien

Die Corona-Pandemie stellt viele Familien vor organisatorische und finanzielle Herausforderungen. Deshalb hilft der Bund mit schnellen Maßnahmen, um Familien während der Corona-Krise finanziell zu entlasten.

mehr

Darlehensrate aussetzen

Kreditschulden werden durch die Corona-Krise und ihre Folgen schnell zur Belastung. Die Volksbank Bigge-Lenne eG ermöglicht es ihren Mitgliedern und Kunden, Darlehensraten einfach und schnell auszusetzen.

mehr

Unsere digitalen Leistungen

Online-Banking

Online-Banking

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von den Funktionen des Online-Bankings.

mehr

VR-BankingApp

VR-BankingApp

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte auch unterwegs schnell und sicher.

mehr

KundenServiceCenter

Kundenservicecenter

Schnell, unkompliziert und vielseitig - so berät Sie unser KundenServiceCenter.

mehr

Service-Center

Service-Center

Von A wie "Adresse ändern" bis Z wie "Zinsbescheinigung": alle Services auf einen Blick

mehr

Mobiles Bezahlen

Mobiles Bezahlen

Mit Ihrer digitalen Bankkarte bezahlen Sie bequem per Smartphone.

mehr

Kontaktlos bezahlen

Kontaktlos bezahlen Kreditkarte

Mit Ihrer girocard, Mastercard® oder Visa Karte bezahlen Sie kontaktlos – einfach und schnell.

mehr

Bargeldversorgung

Bargeldversorgung

Wir bieten Ihnen eine flexible Bargeldversorgung vor Ort.

mehr

Filialbetrieb, Bankgeschäfte und Zahlungsverkehr

Öffnungszeiten

In unseren Beratungszentren in Altenhundem, Attendorn, Grevenbrück, Medebach, Schmallenberg und Winterberg sind wir weiterhin persönlich für Sie da:

Montag - Donnerstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:30 Uhr | Freitag: 9:00 - 16:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit

Unter der Telefonnummer 02972 9700-0 steht Ihnen unser KundenServiceCenter von Montag bis Samstag zur Verfügung.

Beratung

Kundentermine finden nur noch medial oder telefonisch statt, denn der persönliche Kontakt soll größtmöglich eingeschränkt werden. Im Falle von bereits vereinbarten Beratungsgesprächen nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.

Wertpapieraufträge und Aktiendepot

Wertpapieraufträge können Sie telefonisch oder über Ihr Online-Banking beauftragen. Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren Berater.

Auch bei Fragen zu Ihrem individuellen Aktiendepot steht Ihnen Ihr persönlicher Berater wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite.

Geldautomaten

Die Geldautomaten stehen an den geschlossenen Standorten weiterhin zur Verfügung. Die Geldversorgung an unseren Winterberger Geldautomaten-Standorten im EDEKA und an der ARAL-Tankstelle ist gesichert.

Geld-Bring-Service

Mitgliedern und Kunden liefern wir auf Wunsch ab sofort kostenlos das Bargeld nach Hause. Ein Anruf genügt.

Überweisungen

Beleghafte Überweisungen können wir in den geschlossenen Filialen nicht mehr entgegennehmen. Hierzu bieten wir Ihnen ab sofort folgende Möglichkeiten:

1. Online-Banking:

Sie haben noch kein Online-Banking? Unser KundenServiceCenter schaltet Sie schnell und unkompliziert frei. Alternativ können Sie auch unser Formular nutzen.

2. Telefon-Banking:

Unter 02972 9700-0 steht Ihnen unser KundenServiceCenter auch für die Beauftragung von telefonischen Überweisungen zur Verfügung.

Unsere Bitte an Sie

Bitte kommen Sie nur, wenn es notwendig ist und beachten Sie beim Besuch die Hygieneregeln, um sich und andere zu schützen.

Vielen Dank!

Wichtige Informationen für Firmenkunden

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Virus-Epidemie stellt viele Unternehmen, Freiberufler und Selbständige vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Fehlende Umsatzerlöse in Verbindung mit weiterlaufenden Kostenbelastungen können zu Liquiditätsproblemen und damit zu existenziellen Krisen führen. Jedes Unternehmen bzw. jeder Gewerbetreibende sollte sich daher rechtzeitig mit der Frage beschäftigen, ob die laufenden Zahlungsverpflichtungen erfüllt werden können und, soweit sich Engpässe abzeichnen, rechtzeitig Vorsorge treffen.